vorherige alle nächste

Bierspezialitäten in der feinen bayerischen Küche als Zutat und Tischgetränk

EJ9A8673
Beschriftung

 

Ein ganz besonderes Geschmackserlebnis bot sich den Teilnehmern am diesjährigen Genuss-Workshop des Bayerischen Brauerbundes, der das Zusammenspiel von Aromen im Essen und im Bier zum Thema hatte.

 

Ca. 1.000 ausgebildete Biersommeliers stehen in der Gastronomie und im Handel mittlerweile bereit und erklären Gästen wie Kunden, welche Bierspezialitäten zu verschiedenen Speisen oder Trinkanlässen besonders gut passen. Die Grundlage dieser Empfehlungen sind genaue Kenntnisse über Leitaromen in Speisen und über die Aromavielfalt der über 40 verschiedenen bayerischen Biersorten.

EJ9A8691
Beschriftung

Angeleitet von den ehemals mit Sternen dekorierten Kochprofis Werner Licht und Harald Schultes wurden beispielhaft an vier verschiedenen Gerichten unterschiedliche Grundsaucen gekocht und mit bayerischen Bierspezialitäten verfeinert. Walter König, Geschäftsführer im Bayerischen Brauerbund, erläuterte die Aromaschwerpunkte verschiedener Biersorten, welche sich auf die Rohstoffzusammensetzung, das

v.l.n.r.: Harald Schultes,  Werner Licht (beide Harlads Kochschule, München), Walter König (Bayerischer Brauerbund e.V.)
v.l.n.r.: Harald Schultes, Werner Licht (beide Haralds Kochschule, München), Walter König (Bayerischer Brauerbund e.V.)

Brauverfahren und die Kreativität des Braumeisters zurückführen lassen. Dabei wurden insbesondere neu gezüchtete Hopfensorten und Spezialmalze vorgestellt, die das ohnehin schon breite Sortenangebot der bayerischen Brauwirtschaft noch interessanter machen. Selbstverständlich harmonieren zu jedem Gericht, das mit Bierspezialitäten abgeschmeckt und verfeinert wurde, die passende Biersorte als Tischgetränk am besten dazu.

Ob fruchtig-mildes Weißbier zur Entenbrust mit scharfer Mango-Salsa auf Salat zur Vorspeise oder ein Weißbiereisbock mit bitterschokoladigen Röstaromen zur Gewürzkaffeecreme mit Birnen zum Nachtisch – in jedem Fall wurde schnell klar, dass eine gut abgestimmte und mit verschiedenen bayerischen Bierspezialitäten verfeinerte Soße, das i-Tüpfelchen für jedes Gericht ist.

Der Kreativität der Köche, die mit bayerischen Bierspezialitäten Speisen zur Vollendung bringen, wird mit den Kreationen innovativer Braumeister, die innerhalb des Bayerischen Reinheitsgebotes immer neue Geschmackerlebnisse brauen, sicherlich neue Impulse geschenkt.

Der Gewinner dieses Genuss-Workshops beim Preissausschreiben des Biershop Bayern, Christian Pöppel und Gattin mit Harald Schultes, Werner Licht und Walter König
Der Gewinner dieses Genuss-Workshops beim Preissausschreiben des Biershop Bayern, Christian Pöppel und Gattin mit Harald Schultes, Werner Licht und Walter König

Hier gehts zum Download der Rezepte (auf das Foto oder den Text unter dem Foto klicken)

Fotos zum Download finden Sie->hier

Entenbrust mit scharfer Mango-Salsa auf Salat und einem Pale Ale
Entenbrust mit scharfer Mango-Salsa auf Salat und einem Pale Ale
Zanderfilet mit Riesling-Biersauce auf Sauerkraut und einem Weißbierbock
Zanderfilet mit Riesling-Biersauce auf Sauerkraut und einem Weißbierbock

 

 

 

 

 

 

 

Entrecote am Stück gebraten mit zweierlei Saucen und Speckbohnen mit Tomatenstreifen sowie Rosmarinkartoffeln und einem Dunklen
Entrecote am Stück gebraten mit zweierlei Saucen und Speckbohnen mit Tomatenstreifen sowie Rosmarinkartoffeln und einem Dunklen
Gewürzkaffeecreme mit Birnen und dunklem Weißbierdoppelbock
Gewürzkaffeecreme mit Birnen und dunklem Weißbierdoppelbock