Gewinnspielregeln

Gewinnspielregeln und Datenschutz

1. Verantwortlichkeit
a) Die Aktionen stehen in keiner Verbindung zu Facebook und werden in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der vom Teilnehmer bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook, sondern die Gesellschaft für Öffentlichkeitsarbeit Bayerisches Bier e.V. (nachfolgend GfÖ genannt) als Betreiber der Facebook -Seite.

2. Teilnahmeregeln
a) Teilnahmeberechtigt sind volljährige (18 Jahre) geschäftsfähige Facebook -Benutzer.
b) Die Teilnahmebedingung (z.B. Klicken des Gefällt-mir-Buttons) sowie der Gewinn ergeben sich aus dem jeweiligen Gewinnspielpost.
c) Der Zeitraum ergibt sich aus dem Post. Falls kein Zeitraum genannt sein sollte, ist Start des Gewinnspiels der Post und Ende exakt eine Woche nach dem Post.
d) Die Gewinnermittlung erfolgt innerhalb 2 Tagen nach Gewinnspielende nach dem Zufallsprinzip. Für die Auslosung zeichnet sich die GfÖ verantwortlich. Anschließend wird der Gewinner mittels Facebook kontaktiert, womit er sich bei Teilnahme einverstanden erklärt. Er hat 48 Stunden Zeit, auf die Gewinnbenachrichtigung zu reagieren, bevor der Gewinnanspruch verfristet. Der Gewinner kann vom Veranstalter mit Bild und Namen auf Facebook und weiteren Medien veröffentlicht werden. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Gewinner ausdrücklich einverstanden.
e) Der Missbrauch, z.B. durch Mehrfachanmeldungen, führt zum Ausschluss vom Gewinnspiel.
f) Mitarbeiter der GfÖ sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.

3. Haftungsausschluss
a) Die GfÖ haftet nicht für mittelbare oder unmittelbare Schäden, welche sich aus der Teilnahme an dem Gewinnspiel oder der Nichterreichbarkeit des Internet-Servers ergeben, außer diese sind auf grob fahrlässiges oder vorsätzliches Handeln zurückzuführen, welches von der GfÖ zu vertreten ist.
b) Kommentare, die gegen die Facebook-Richtlinien, deutsches Recht und/oder das Copyright verstoßen, werden nach Kenntnisnahme ohne Ankündigung entfernt. Der Teilnehmer ist damit vom Gewinn ausgeschlossen. Teilnehmer stellen die GfÖ für eigene Kommentare von einer Haftung für Rechtsverstöße frei.

4. Datenschutz, Auskunfts-, Änderungs- und Löschungsrecht
a) Insoweit im Rahmen des Gewinnspiels personenbezogene Daten von Teilnehmern erfasst werden, werden diese von der GfÖ ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels erhoben, verarbeitet und genutzt. Der Teilnehmer wird innerhalb des Gewinnspiel-Posts oder in einem Folgepost mit seinem bei Teilnahme am Gewinnspiel verwendeten Facebook -Namen als Gewinner bekannt gegeben. Anschließend wird über Facebook mit dem Gewinner Kontakt aufgenommen. Die Daten zum Versand des Preises werden für den Versand verwendet und danach umgehend gelöscht. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.
b) Den Teilnehmern stehen gesetzliche Auskunfts-, Änderungs- und Widerrufsrechte zu.

5. Änderungsvorbehalt
Die GfÖ behält sich vor, das Gewinnspiel nachträglich anders zu gestalten, zu ändern oder abzubrechen, falls die Notwendigkeit besteht.

6. Recht an Bildern und Fotos
Sollten Teilnehmer für ein Gewinnspiel Fotos oder Bilder posten, so gestatten sie der GfÖ die Verwendung auf Facebook und außerhalb.

7. Rechtsweg
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

8. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Rechtswirksamkeit der übrigen Teilnahmebedingungen nicht berührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmungen am ehesten entspricht.

Das Gewinnspiel wird durchgeführt von:

Gesellschaft für Öffentlichkeit e.V., Oskar-von-Miller-Ring 1 80333 München

Tel.: 089 28 66 04 – 0,

gfoe@bayerisches-bier.de