alle nächste

Festbier-Maronisuppe

250 g Herbsttrompeten
2 Schalotten
20 g Butter
100 g Maroni
400 ml helles Festbier
300 g Crème fraîche
10 g Blattpetersilie
Salz, Pfeffer

Die Maroni kreuzförmig einschneiden und im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen 20 Minuten rösten.

In der Zwischenzeit die Pilze waschen, putzen und anbraten.

Maroni aus dem Ofen nehmen, Schalen und Haut vorsichtig entfernen und die Maroni halbieren. Die Schalotten in Würfel schneiden und mit den Maronihälften in Butter glasig dünsten. Mit dem Bier ablöschen, fünf Minuten köcheln lassen, Crème fraîche zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Suppe in Schalen füllen und mit Pilzen und gehackter Petersilie dekorieren.

 

Rezept: Bernhard Lacher, Hotel am See, Neutraubling