vorherige alle nächste

Gemüsespießchen in Pils-Tandoori-Tempurateig

150 g Champignons
100 g Lauchzwiebeln
1 gelbe Paprika
1 rote Paprika
1 Fenchel
100 g Staudensellerie
100 g Tofu
50 g Mehl
Salz
Tempurateig
120 g Speisestärke
100 g Pils
5 g Tandooripaste
2 halbgeschlagene Eiweiße

Champignon und Lauchzwiebeln halbieren. Paprika, Staudensellerie, Fenchel und Tofu in grobe Würfel schneiden.

Jeweils eine Sorte auf kleine Holzspieße stecken, leicht salzen und im Mehl wenden.

Für den Tempurateig Stärke, Pils und Tandooripaste in einer Schüssel mischen und die Eiweiße vorsichtig unterheben.

Die Gemüsespießchen darin wenden und im heißen Öl ausbacken.

 

Rezept: Bernhard Lacher, Hotel am See, Neutraubling