vorherige alle nächste

Gratiniertes Märzenbierbaquette

100 g Baguette
20 g Olivenöl
3 Zwiebeln
25 g Butter
1 TL mittelscharfer Senf
1 TL gehackter Thymian
Salz
3 Eigelb
50 g Märzenbier

Das Baguette in dünne Scheiben schneiden und in Olivenöl goldgelb braten.

Die Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden und in Butter langsam glasig dünsten. Anschließend auf einem Sieb abtropfen lassen und mit Senf, Thymian und Salz abschmecken. Gleichmäßig dünn auf die Baguettescheiben verteilen.

Eigelb mit dem Märzenbier über dem Wasserbad schaumig aufschlagen. Wenn die Creme dicklich wird, eine kleine Haube auf jedes Baguette setzen und im vorgeheizten Backofen überbacken.

Rezept: Bernhard Lacher, Hotel am See, Neutraubling