vorherige alle nächste

Zweierlei Schokoladendessert mit marinierten Erdbeeren

Schokoladeneisparfaittörtchen und Weißes Schokoladenmousse mit marinierten Erdeeren
Schokoladeneisparfaittörtchen und Weißes Schokoladenmousse mit marinierten Erdeeren

Schokoladeneisparfaittörtchen

Dessertringe               Minzesträußchen

Biskuitrouladenteig

5 Eigelbe
50 g Zucker
5 Eiweiße
1 Prise Salz
30 g Zucker
80 g Mehl
Marmelade

Eigelbe mit Zucker schaumig rühren.

Eiweiß mit Zucker und einer Prise Salz zu Schnee rühren. Eigelbschaum und Eiweiß mischen.

Mehl sieben und unter die Eiermasse heben.

Auf ein Blech mit Backpapier aufstreichen und bei 220° bis 240° in ca. 10 Minuten backen, heraus nehmen und mit Zucker bestreuen, mit Klarsichtfolie abdecken, auskühlen lassen.

Biskuit auspacken und mit Dessertringen ausstechen, dabei den Biskuit als Boden in den Ringen belassen.

 

Schokoladeneisparfait

150 g Zartbitterschokolade
2 Blatt Gelatine
400 g Schlagsahne
6 Eier
40 g Zucker
50 ml Doppelbock Bier
Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Sahne steif schlagen.

Schokolade klein hacken und über einem Wasserbad schmelzen lassen.

Eier trennen, mit Zucker und dem Doppelbock in einer Metallschüssel über einem heißen Wasserbad schaumig schlagen. Gelatine ausdrücken und in der heißen Masse auflösen, Schüssel vom Wasserbad nehmen.

Flüssige Schokolade einrühren und etwas auskühlen lassen. Schlagsahne unterheben und die Masse in die vorbereiteten Dessertringe abfüllen und im Tiefkühler frieren lassen.

 

Weißes Schokoladenmousse

1 Ei
2 Eigelbe
1 El Zucker
250 g weiße Kuvertüre
3 Blatt Gelatine ca. 6 Gramm
2 El Bockbier
500 g Sahne

Sahne nicht zu fest schlagen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Kuvertüre klein schneiden und in einer Metallschüssel auf einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Unbedingt darauf achten, dass kein Wasser zu der Schokolade kommt.

Ei, Eigelbe und Zucker in eine Metallschüssel geben und auf einem heißen Wasserbad aufschlagen. Wenn es weißlich cremig ist, wegnehmen, weiterrühren und herunterkühlen lassen.

Gelatine aus dem Wasser nehmen, ausdrücken, mit dem Bier in einem Topf auf der Herdplatte zergehen lassen.

Flüssige Schokolade zu der Eiermasse geben und gut verrühren. Zerschmolzene Gelatine zufügen und die geschlagene Sahne unterheben. In einem Gefäß im Kühlschrank fest werden lassen.

 

Marinierte Erdbeeren

250 g Erdbeeren
150 g Zucker
1 Zitrone
2 Sternanis
100 ml Doppelbockbier

Zitrone waschen, die Schale fein abreiben und aufbewahren. Zitrone auspressen und mit dem Zucker in einem Topf karamellisieren. Mit dem Doppelbock ablöschen, Zitronenschale und Sternanis zufügen und gut durchkochen lassen, bis der Zucker zergangen ist, auskühlen lassen.

Erdbeeren waschen, in kleine Würfel schneiden und in dem Biersud einlegen.

 

Zum Anrichten, das Eisparfait mit einem heißen Messer aus der Form lösen und auf Tellern anrichten.

Marinierte Erdbeeren dazu verteilen, mit einem heißen Löffel Nocken vom weißen Schokoladenmousse abrollen und auf den Erdbeeren anrichten und mit Minze garnieren.