NUR FÜR BRAUEREIEN: Bierausstoßstatistik für das Jahr 2020


Bierausstoßstatistik für das Jahr 2020

Das Statistische Bundesamt gibt auf der Grundlage der Biersteuerbescheide Statistiken zum Bierabsatz heraus.

Die amtliche Bierabsatzstatistik wird mit zunehmender steuerfreier Versendung zwischen den Bundesländern von Jahr zu Jahr ungenauer und weniger aussagefähig.

Unsere Umfragen haben in den vergangenen Jahren zu wertvollen, aussagekräftigen Bierausstoßstatistiken in Bayern geführt.
Um ebenso für 2020 vergleichbare Zahlen zu erhalten, ist die kontinuierliche Teilnahme jeder Brauerei äußerst wichtig.
Über die amtliche Statistik hinaus erfasst der BBB Sortentrends, die Aufgliederung nach Nord- und Südbayern sowie Gebindeentwicklungen.

Wir bitten auch Nichtmitglieder des Bayerischen Brauerbundes, sich wie in den vergangenen Jahren an der Erhebung zu beteiligen, um eine möglichst vollständige Bierausstoßstatistik errechnen zu können.

Gleichzeitig bitten wir um Verständnis, dass die statistischen Auswertungen nur an die Brauereien ausgegeben werden, die sich an der Umfrage beteiligen. Selbstverständlich werden die von Ihnen gemachten Angaben absolut vertraulich behandelt.

Wir bitten Sie, uns den Erhebungsbogen bis zum 30. Juni 2021 ausgefüllt zurückzusenden.

Bitte beachten Sie, dass wir nach dem Bierausstoß, also nach der Eigenproduktion an Bier in Ihrer Brauerei fragen!
Handelswaren oder in Ihrer Brauerei abgefüllte Fremdbiere interessieren uns in diesem Zusammenhang nicht.

Den ausgefüllten Bogen können Sie per Fax (0 89) 28 66 04 99 oder per Mail an koenig@bayerisches-bier.de  senden.

Wir danken Ihnen für Ihre Teilnahme.

Download->Erhebungsbogen 2020 (xls)